Ablauf

Achtung bei Vorerkrankungen!

Risikovoranfrage

Der Antrag für eine Berufsunfähigkeitsversicherung und die dazugehörigen Gesundheitsfragen werden von der Versicherungsgesellschaft genau geprüft. Sollte es aufgrund der gemachten Angaben zu einer Ablehnung, einem Risikoauschluss oder –zuschlag kommen, werden diese Informationen an die zentrale Sonderwagnisdatei weitergeleitet. Dies könnte Ihnen zum Verhängnis werden, wenn Sie bei einer nächsten Gesellschaft versuchen einen Versicherungsschutz zu bekommen.

Es ist unser Anliegen, Ihnen eine optimale Versicherung zu vermitteln. Wir sehen es als unseren Service an, für Sie eine anonymisierte Risikovoranfrage bei den Versicherungsgesellschaften zu veranlassen.

1. Anfrageformular ausfüllen

Nachdem Sie sich einen Überblick über die Beiträge in unserem Tarifrechner machen konnten, füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und geben Ihre Vorerkrankungen an. Daraufhin werden wir Sie kontaktieren, um nähere Details zu besprechen und eine exakte Voranfrage stellen zu können. Falls Sie wünschen, können Sie die Angaben auch telefonisch machen.

2. Analyse

Nach genauer Berücksichtigung Ihrer Angaben und einem kurzen gemeinsamen Telefonat ermitteln wir mittels einer Analysesoftware die für Sie in Frage kommenden Versicherungsgesellschaften. Im Anschluss schicken wir Ihnen Ihre detaillierte Beitrags- und Leistungsanalyse zu.

3. Risikovoranfrage (falls Vorerkrankung vorhanden)

Nach Eingang aller benötigten Angaben (Zusatzfragebogen, evtl. Befundbericht) stellen wir bei den Gesellschaften eine anonyme Voranfrage. Selbstverständlich werden Ihre Angaben und Dokumente äußerst sensibel behandelt und ausschließlich anonymisiert weitergeleitet. Sobald das Ergebnis der Versicherungsgesellschaft vorliegt, werden wir es Ihnen unverzüglich mitteilen.

4. Ergebnis

Nach Erhalt aller Ergebnisse besprechen wir mit Ihnen in einem Telefonat, bei welcher Gesellschaft der günstigste Abschluss möglich ist.

5. Antragsstellung

Unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche erhalten Sie von uns einen bereits vorausgefüllten Antrag. Anschließend brauchen Sie nur noch fehlende Angaben ergänzen und uns die Unterlagen mit einem bereits frankierten Rückumschlag zurück zu senden.

6. Prüfung und Weiterleitung

Um zeitaufwendige Nachfragen der Gesellschaften zu umgehen, prüfen wir Ihren Antrag und leiten diesen entsprechend weiter.

7. Vertrag

Die Antragsprüfung seitens der Gesellschaft kann je nach Vorerkrankung zwischen 2 bis in Ausnahmefällen 8 Wochen dauern. Sobald Sie die Versicherungspolice erhalten haben, genießen Sie vollen Versicherungsschutz!